newsheader

100 Voices – 1 Heart

Musik – für mich die tollste Art, Menschen zu verbinden!

Die wunderbare Ayumi Ueda trommelt Musiker aus aller Welt zusammen für ihr neues Projekt „100 Voices – 1 Heart“, bestehend aus 100 Sängern aus so vielen Ländern wie möglich. Am Start für Deutschland: moi. Es gibt wenige Projekte, deren Konzept mich so überzeugen wie dieses! Auf nach Boston zu Proben, einem Studiotag und einem Videodreh.

So ein bisschen wie Panini Sticker sammeln:
Es fehlen noch Sänger/innen aus einigen Nachbarländern, unter anderem Luxemburg, Belgien, Frankreich, Österreich. Wer ist so verrückt und reist um die halbe Welt (bzw. erst einmal Boston), um dabei zu sein? Pleas spread the word. Ziel ist ein Konzert in Japan 2020. Chorfreizeit einmal anders.

https://www.100voices1heart.com/